Seite 1 von 2
#1 Album des Jahres 2016? von Greyfriar 06.01.2017 02:25

avatar

Was sind eure Top Neuerscheinungen 2016?
Bin mir noch nicht sicher wen ich als meine Nummer eins bezeichnen würde, denn da streiten sich im Moment noch 4-5 Alben um den Titel:

Monolith Of Phobos - The Claypool Lennon Delirium (im Moment mein absoluter Favorit. Les Claypool (Primus) und Sean Lennon (Beatlessohn) zelebrieren geniale, erstklassige, psychedelic-space-jam Mucke - unglaublich gut!)
Affinity - Haken (ein Monster von einem Album, wächst und wächst)
Transcendence - Devin Townsend Project (brachial und bombastisch)
A Way You'll Never Be - John Wesley (benignes, demütiges musikalisches Statement, für mich die Überraschung 2016)

...weitere (aus meiner Sicht) nennenswerte Veröffentlichungen:

4½ (EP) - Steven Wilson
Popestar (EP) - Ghost
Beautiful Broken - Heart
On Air - Queen
Blackstar - David Bowie
Invention Of Knowledge - Anderson/Stolt
The Prelude Implicit - Kansas
RES9 - Rik Emmett & RESolution9
Post Society (EP) - Voivod
Rosario - Hizaki

#2 RE: Album des Jahres 2016? von Phoenix 06.01.2017 06:31

avatar

Eine Nummer eins kann ich auch noch nicht benennen, da wären aber die folgenden in der Auswahl:
øResound Space Collective - Vision of (Geile Instrumalmucke mit harten Krautrockeinschlag)
Vangelis - Rosetta - Schöner Spaciger Sound wie er nur vom Meister kommen kann
Witt - Thron - Tiefe Melancholie und düstere Stimmung absolut meins
Helmet - Dead to the World - Neues Lebenszeichen der NY-Hardcore Legende, coole Melodien auf Riff-Monstern
Votum - Ktonik - Geiler Prog-Rock auf Polen, zur Zeit etwas härter als Riverside mit deutlicher Schalgseite in deren Richtung
Dark Suns - Everchild - Auch sehr guter Progrock mit Bläsern, klingt richtig gut

#3 RE: Album des Jahres 2016? von Newworldman 06.01.2017 08:18

avatar

Für mich ist es keine Frage: "Affinity" von Haken! Ein Hammeralbum!

Weitere Anwärter wären für mich "Magma" von Gojira und "A dream in static" von Earthside (auch wenn es schon im Oktober 2015 rausgekommen ist, habe ich das erst dieses Jahr entdeckt).
Habe irgendwie das Gefühl, dieses Jahr war mehr von den Toden großartiger Musiker beherrscht als von richtig guten Alben...

#4 RE: Album des Jahres 2016? von WorkingMan 09.01.2017 07:29

avatar

Für mich "Liquid" von Blind Ego

#5 RE: Album des Jahres 2016? von Michael Schaka 09.01.2017 22:22

avatar

wattne Fräge!?! latürnich FATES WARNINGs Theorie of Flight, Punkt.

ok ok Die neuen Scheibletten von Kansas, Dream the electric Sleep, Okta Logue, Deftones, the Cult und olle Santana fand ich och sehr töfte!

#6 RE: Album des Jahres 2016? von Michael Schaka 09.01.2017 22:26

avatar

Votum - Ktonik - Geiler Prog-Rock auf Polen--goiler Tipp vom Phoenix, gleich bestellt -das mein ich :-)

#7 RE: Album des Jahres 2016? von Newworldman 10.01.2017 08:35

avatar

Ja, unser Chef hat's einfach drauf! Mir hat er sie auch befohlen und ich bereue es nicht!

#8 RE: Album des Jahres 2016? von Phoenix 10.01.2017 09:08

avatar

Manchmal findet ein blindes Huhn ja auch mal ne Perle...

Ach ja, ich nix Schäff.

#9 RE: Album des Jahres 2016? von Newworldman 10.01.2017 10:02

avatar

Da stehts fett grün auf grau: Du Schäff! Numero Uno oncho, DIE Nummer Eins, The big Cheese Der Macher!


Ist aber auch wirklich ein Klassealbum!

#10 RE: Album des Jahres 2016? von Phoenix 10.01.2017 10:28

avatar

Ich mach den Job doch nur, weil der Schääff-Sagg, der vor mir dran war, sich jetzt gedrückt hat.

#11 RE: Album des Jahres 2016? von Newworldman 10.01.2017 20:44

avatar

Das war eh ne pissnelke

#12 RE: Album des Jahres 2016? von WorkingMan 11.01.2017 06:05

avatar

#13 RE: Album des Jahres 2016? von Greyfriar 14.01.2017 16:51

avatar

Hey Vochel, hab mir die Votum auf pootube mal angehört. Klingt ganz interessant, ich hör da deutliche Riverside und Anathema Einflüsse. Ich glaub die muss ich ordern! Danke für den Tipp.

#14 RE: Album des Jahres 2016? von Jogi 15.01.2017 13:19

avatar

Für mich sind "Spiral Of Fear" von Poverty's No Crime und nachfolgend "The Storm Within" von Evergrey die besten Album aus dem Jahr 2016.

#15 RE: Album des Jahres 2016? von Phoenix 16.01.2017 11:04

avatar

Zitat von Greyfriar im Beitrag #13
Hey Vochel, hab mir die Votum auf pootube mal angehört. Klingt ganz interessant, ich hör da deutliche Riverside und Anathema Einflüsse. Ich glaub die muss ich ordern! Danke für den Tipp.


Das mit den Riverside Einflüßen ist kein Wunder, Votum sind auch Polen und auf der Slaves Tour waren Votum der Support für Riverside, wo ich Sie dann auch kennengelernt habe.
Gerne Geschehen Grey.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz